Letzten Monat feierte brandnooz* sein 5-jähriges Box-Jubiläum, wozu ich natürlich gratulieren möchte! Seit dem Erscheinen der ersten brandnooz Box im April 2012 hat sich viel getan. Mittlerweile ist aus dem “Baby” eine ganze Boxenfamilie geworden, und zum Geburtstag gratulieren natürlich auch alle Gschwister, von denen Du Dir diesen Monat noch drei ins Haus holen kannst, nämlich die Genuss Box*, die Freunde des Geschmacks Box* und – zum letzten Mal vor der Sommerpause – die Cool Box.* Doch heute möchte ich Dir die immergrüne Jubilarin vorstellen, die es wirklich in sich hat :).

Bereits beim Auspacken stellte ich fest, dass diese “Geburtstagsbox” besonders gut ist. Für meinen Geschmack ist das die beste Classic Box seit langer Zeit! Es sind jede Menge Köstlichkeiten enthalten, wobei ich dieses Mal für alle Produkte Verwendung habe. Von den 13 Produkten aus meiner Box, sind 8 erst seit 2017 auf dem Markt. Und diese sind nicht nur neu, sondern allesamt unheimlich lecker! 

  • LEIBNIZ Minis gluten- und laktosefrei – 1,89 € (100 g)
  • LEIBNIZ Zoo Fabelwesen – 1,89 € (100 g)
  • Valensina Mildes Frühstück – 1,69 € (1 l)
  • Allos Maiswaffeln Vollmilch – 1,29 € (37,5 g)
  • Allos Maiswaffeln Zartbitter – 1,29 € (37,5 g)
  • Zentis Sonnen Früchte – 1,89 € (295 g)
  • Knorr Natürlich lecker! Salatdressing Erdbeere & Chili – 1,29 € (4 x 32 g)
  • Knorr Schmeck’ die Welt Kochpaste – 1,79 € (71 g)

 

MILRAM Milchreis Pur – 1,59 € (1000 g)

Bei diesem leckeren löffelfertigen Milchreis gab es auf der Packung ein tolles Rezept, welches ich in abgewandelter Form gleich ausprobiert habe. Mmh, schmeckt das gut …. ist jedoch nichts für die schlanke Linie 🙂

Ich habe die Dosenpfirsiche gut abtropfen lassen, in einer Pfanne stark erhitzt und mit 2 EL Zucker leicht karamellisiert. Dann habe ich 1 EL Butter dazugegeben und alles verrührt.

 

Den Milchreis (ganze Packung) habe ich mit 4 EL MILRAM Dessertsauce und 4 TL frisch abgeriebener Zitronenschale verrührt. Garniert habe ich alles mit gehackten Pistazien. Das Originalrezept findest Du auf der Seite von MILRAM.

 

Vöslauer Balance Juicy – 0,99 € (750 ml)

Obwohl ich sonst kein Freund von “Mineralwasser mit Geschmack” bin, hat mich dieses fruchtig-leckere Wasser positiv überrascht. Es hat einen Fruchtanteil von 7 %, schmeckt natürlich und ist sehr erfrischend! Eine gute Alternative, wenn man mal etwas anderes als nur “reines Wasser” trinken möchte.

Weiterhin waren diese beiden Küchenklassiker in der Box:

  • MUTTI Passata – 1,89 € (700 g) – perfekt für die schnelle Zubereitung von Saucen für Pasta- oder Fleischgerichte
  • RAPSGOLD pur & mild – 1,39 € (250 ml) – besonders reich an Omega-3-Fettsäuren – Packungsgröße für kleine Haushalte

Zusatzprodukt für Besteller der goodnooz Box war dieses Mal der SESAMSTRASSE Quetsch-Pack “Birne-Mango-Spinat” – 0,99 € (100 g). Mein kleiner “Gemüseverweigerer” schmeckte das Gemüse sofort raus, womit dieses Produkt aus dem Rennen war 🙂 Ich muss jedoch sagen, nachdem ich es selbst probiert habe, dass es nicht schlecht schmeckt.

Ganz neu ist die Knorr Schmeck’-die-Welt-Kochpaste Indisches Curry – 1,79 € (71 g). Hergestellt aus ausgewählten und landestypischen Zutaten sorgt die Paste für einen authentischen Geschmack und macht es ganz leicht, mit frisch hinzugefügten Zutaten leckere Gerichte aus fernen Ländern selbst zu kochen. In diesem Fix-Produkt sind allerlei Gewürze enthalten, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Ich brauchte nicht nachwürzen und man schmeckte die Kochpaste auch nicht heraus. Das Ergebnis war ein megaleckeres Curry!

Ein Beutel Kochpaste ist ausreichend für ein 2-Personen-Gericht.

Zutaten:
Pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Palm), Zucker, 9 % Curry (Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curcuma, Anis, Zimt, Fenchelsamen, Liebstöckelwurzel, Piment), Speisesalz, Kartoffelstärke, Kochsalzersatz, Reismehl, Aromen, 2 % Knoblauch, Zwiebeln, Maltodextrin, Zitronensaftpulver, Sojasauce (Sojabohnen, Weizen), Bockshornkleesamen, Petersilie, Kardamom, Nelken, Muskatnuss.

Mein Fazit: Die brandnooz Classic Box des Monats April war sehr gut! Leckere Produkte wie z.B. die köstliche Marmelade von Zentis, welche bei uns sehr schnell leer war, glutenfreie Kekse, gesunder Frühstückssaft usw. und … endlich mal eine Box ohne Essig und Tee 🙂 Die Box in der goodnooz-Variante hatte einen Warenwert von 17,98 €. Es war – soweit ich mich erinnern kann – für mich die 1. Box, bei welcher ich wirklich alle Produkte weiterempfehlen kann.

Ab Mai gibt es bei anläßlich des 5jährigen Jubiläums die brandnooz Jubelmonate: Das heisst, dass 5 Monate lang tolle Preise im Gesamtwert von 25.000 € verlost werden. In jeder brandnooz Classic Box versteckt brandnooz einen Überraschungscode mit Gewinngarantie! Diesen gibst Du dann online auf der Seite “Jubelmonate” ein, welche Du auf der brandnooz-Startseite* oben neben Home findest.

Wenn Du Dir die brandnooz Classic Box* bestellen möchtest, habe ich hier noch etwas für Dich. Bei Eingabe des Gutscheincodes FDGCLASSIC bekommst Du 60 % Rabatt (Mindestlaufzeit 3 Monate) – oder Du verwendest den Gutscheincode COOLERCLASSICMAI (Mindestlaufzeit 2 Monate) und Du bekommst eine Cool Box gratis dazu!

*Partnerlink