… in der Dusche und Badewanne.

Letztes Jahr im Frühjahr bemerkte ich, dass nach dem Haarekämmen/-bürsten immer mehr Haare im Waschbecken landeten. Auch wenn ich mir nur mit der Hand durchs Haar gefahren bin, hatte ich Haarausfall. Genau so war es selbstverständlich auch nach dem Duschen. Haare “klebten”  auf meiner nassen Haut und lagen in der Dusche. Ich musst etwas tun, denn dass überall meine Haare lagen, nervte mich.

Da gerade eine Reha anstand, packte ich einige Plantur 39 – Produkte – für das Haar ab Vierzig – mit in den Koffer. Ich hatte gelesen, dass diese einen Phyto-Coffein-Komplex enthalten sollen, der gegen Haarausfall wirken soll. Versuch macht klug!

Plantur 39 – Shampoo, Spülung und Sprüh-Kur

Zuerst möchte ich Euch einmal die Produkte vorstellen. Plantur 39 wird von der Firma Dr. Wolff in Bielefeld hergestellt.

Plantur39 – Phyto-Coffein-Shampoo – aktiviert die Haarwurzel schon beim Waschen

Dieses Shampoo gibt es

– speziell für feines, brüchiges Haar und
– speziell für coloriertes und strapaziertes Haar.

Enthalten sind 250 ml zum Preis von ca. 8 Euro.

Passend für mein Haar kaufte ich das letztere Shampoo. Es enthält u.a. natürliche Weizenauszüge und Provitamin B5, die das Haar pflegen, reparieren und schützen. Die beanspruchte Haarstruktur wird geglättet, das Haar erhält
einen intensiven Glanz.

Sehr interessant waren auch die Infos von der Packungsrückseite, welche ich extra für Euch abgeschrieben habe:

“Die Haarwurzel der Frau ist bis zur Menopause (Wechseljahre) durch eine hohen Anteil weiblicher Hormone (Östrogen) geschützt. Danach sinkt dieser Anteil und der Einfluss der männlichen Hormone nimmt zu. Die Folge: Haarausfall
Das aktivierende Coffein in diesem Shampoo dringt schon bei der Haarwäsche bin in den Haarfollikel vor (nach 120 Sek. Einwirkzeit nachweisbar).
Phyto-Aktivstoffe aus der Natur helfen der Kopfhaut sich vor den Folgen des sinkenden Östrogenspiegel zu schützen.”

Anwendung: 2 Minuten auf der Kopfhaut lassen – vom Auftragen bis zum Ausspülen.

Das Shampoo hat einen schönen frischen Duft und schäumt normal. Ganz wichtig ist jedoch die Einwirkzeit – die sollte unbedingt eingehalten werden! Was mich freut ist auch die Tatsache, dass das Shampoo sehr ergiebig ist.

Plantur39 – Pflegespülung für coloriertes und strapaziertes Haar

Auch die Pflegespülung gibt es für die beiden Haartypen, passend zum Shampoo. Hier sind 150 ml enthalten zum Preis von ca. 5,50 Euro.

Die Plantur39-Pflegespülung regeneriert die Haaroberfläche und steigert die Brillanz.
Aktive Avocado-Bestandteile machen das Haar geschmeidig und leicht
frisierbar. Und zugleich soll diese Spülung das Haar schützen.

Anwendung: Nach der Haarwäsche eine haselnussgroße Menge gleichmäßig im feuchten Haar verteilen, nach 30 Sekunden wieder ausspülen.

Die Spülung hat einen frischen, sehr angenehmen Duft.

Plantur39 – Die tägliche Sprüh-Kur – Bringt Glanz und Leben ins Haar

Die Sprühkur enthält 125 ml und kostet – genau wie die Spülung – ca. 5,50 Euro.

Beschreibung von der Verpackung:
“Ab Vierzig macht unser Haar häufig einen müden Eindruck. Stumpf, spröde, brüchig. Jetzt können Sie jeden Tag etwas dagegen tun, nicht nur nach dem Waschen. Diese Sprüh-Kur direkt ins trockene oder auch ins feuchte Haar gesprüht- trockengeföhnt – und Ihr Haar glänzt wieder, wirkt vitaler und frischer.

Anwendung: Je nach Haarlänge 10- bis 15-mal ins trockene oder ins feuchte Haar sprühen, durchkämmen und anschließend trocknen. Nicht ausspülen. Nicht in die Augen sprühen.

Meine Erfahrungen mit Plantur39:

Ich habe jeden bzw. jeden 2. Tag das Shampoo + Spülung benutzt. Wenn ich meine Haare nicht gewaschen habe, habe ich die Sprühkur verwendet. Innerhalb von ca. 2 Wochen stellte ich fest, dass ich weniger Haare verlor und mein Haar gesünder aussah. Alle Plantur39-Produkte haben einen sehr angenehmen, frischen Duft!

Kurz vor Ende meiner Reha habe ich mich zu einer Kurzhaarfrisur entschlossen:

Auch zu Hause habe ich die Plantur39-Haarpflegeprodukte weiter verwendet. Seitdem habe ich keine Probleme mehr mit Haarausfall! Keine Haare mehr im Waschbecken, auf dem Boden, in der Dusche, der Badewanne, auf der Kleidung etc. – für mich ein Wunder! Ob es nun nur an Plantur39 liegt, am neuen Haarschnitt oder an beidem, kann ich nicht sagen. Für mich war diese Kombination auf jeden Fall perfekt! Ich vermute, dass die Ursache bei mir Haarstrukturschäden waren, da mein Haar vorher auch optisch matt aussah und keinen richtigen Glanz hatte. Wer ähnliche Haarprobleme hat, dem würde ich auf jeden Fall alle 3 Produkte empfehlen! Ein Versuch lohnt sich auf jeden Fall!

Allerdings kann ich nicht garantieren, dass es bei Jedem wirkt, denn Haarausfall hat unterschiedliche Ursachen. Das können hormonelle Veränderungen sein, erbliche Vorbelastung, Stress, einseitige Ernährung, Krankheiten, Medikamente u.a.