Letzten Monat hatte ich Euch diesen tollen Produkttest von brandnooz angekündigt. Vielleicht hattet Ihr auch das Glück und wart unter den 250 Testern 😉 Das Testpaket war sehr großzügig und enthielt 10 Packungen dieser neuen Frischkäse-Sorte – Arla Buko® Barbecue.

Arla Buko® des Jahres Barbecue

Es konnte also ausgiebig mit Freunden und Familie getestet werden 😃 Die Aufmachung der Packung gefällt mir sehr gut! Besonders das Foto mit dem Serviervorschlag passt perfekt zu Buko® Barbecue. Auch ist alles Wichtige auf einen Blick ersichtlich: Neu, 100 % natürliche Zutaten, das grüne Milchbauern-Siegel und das Bild.

Das Milchbauern-Siegel mit mehr Infos befindet sich auch direkt auf der Deckelfolie. Das finde ich sehr gut, denn somit kann man das wirklich nicht übersehen! Mit diesem Siegel möchte Arla ein Bewusstesein dafür schaffen, dass es sich bei Arla um eine Genossenschaft handelt und all die Mitarbeiter nicht bloß Zulieferer, sondern sogar Miteigentümer von Arla Foods sind.

Wie auch bei den anderen Arla Buko Frischkäsesorten, wurden für die Sorte Arla Buko® Barbecue 100 % natürliche Zutaten verwendet! 

Geschmacklich hat der Buko® Barbecue voll überzeugt! Er ist cremig, hat eine würzige Barbecue-Note und eine leichte Schärfe. Man findet auch Stücke von dem gegrillten Paprika darin, was irgendwie an hausgemacht erinnert. Der Frischkäse schmeckt pur auf dem Brot, kann aber auch zum Kochen/Grillen etc. verwendet werden.

Da dem Paket leider kein Rezept-Heftchen beilag, musste man selbst kreativ werden oder sich Ideen aus dem Internet holen. Wir machten mit dem leckeren Frischkäse Pizzabrötchen, Nudelsalat und gefüllte Süßkartoffeln.

Pizzabrötchen
Gefüllte Süßkartoffeln

Nudelsalat

Alle Rezepte waren super gelungen und haben allgemeinen Anklang gefunden. Es wurde alles aufgefuttert und hat sehr gut geschmeckt! Die gefüllten Süßkartoffeln sind eigentlich für den Grill gedacht, aber ich habe sie aufgrund des Wetters im Backofen zubereitet.

Arla Buko® des Jahres Barbecue gehört ab sofort zu meinen Lieblings-Frischkäsesorten und ich kann ihn allen empfehlen, die würzigen Frischkäse mögen. Auch auf frisch gebackenem Vollkornbrot super lecker!