Zutaten

    Für: 2 Personen
    • 1 Packung Hilcona Ravioli Ricotta di Bufala e Spinaci (250 g)
    • 30 g Olivenöl
    • 50 g Zwiebeln
    • 5 g Knoblauch
    • 200 g Salsiccia (oder gut gewürztes Hackfleisch)
    • 2 Stück rote Äpfel
    • 20 g Petersilie
    • 20 g Frühlingszwiebeln
    • 25 g Parmesan
    • etwas frischer Rosmarin, gehackt
    • Salz und Pfeffer

    Zubereitung

    1. Ravioli nach Packungsanweisung (5-7 Minuten) in leicht sprudelndem, gesalzenem Wasser - je nach Vorliebe - kernig, al dente oder weich zubereiten.
    2. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch kurz anschwitzen lassen.
    3. Die Haut der Salsiccia abziehen, die Salsicciawurst mit einem Messer kleinschneiden und in der Pfanne mit anbraten.
    4. Die Äpfel und Frühlingszwiebel waschen, die Äpfel entkernen und in kleine Würfel schneiden, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Anschließend alles zusammen in die Pfanne geben.
    5. Die gekochten Ravioli, die gezupfte Petersilie und den gehackten Rosmarin mit in die Pfanne geben und kurz daruntermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    6. Nun alles auf zwei Tellern anrichten und je nach Belieben Parmesan darüber hobeln.

    Notizen

    Rezeptquelle: brandnooz