Zutaten

    Für: 1 Pizza
    • 1 Packung Tante Fanny Frischer Pizzateig mit Sauerteig
    • 200 g Pilze (Champignons, Kräuterseitlinge oder Steinpilze)
    • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
    • 50 g junger Blattspinat (oder TK-Spinat aufgetaut und ausgedrückt)
    • 1 TL Oregano, getrocknet
    • 100 ml Tomatensauce
    • 50 g Mozzarella, gerieben
    • etwas Olivenöl zum Braten
    • etwas Mehl zum Arbeiten
    • Salz und Pfeffer

    Zubereitung

    1. Backofen auf 250° Heißluft (oder 270° Ober-/Unterhitze) vorheizen und Teig 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.
    2. Pilze in einer Pfanne mit Olivenöl und Knoblauch kräftig braten, Spinat zugeben und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Masse auf ein Sieb geben und kurz abkühlen lassen.
    3. Hände und Arbeitsfläche gut bemehlen. Teig mit bemehlten Händen aus der Packung nehmen.
    4. Teigkugel mit den Fingern von der Mitte nach außen flachdrücken. Pizza vorsichtig am Rand bis zur gewünschten Größe und Dicke auseinanderziehen. Hierbei KEIN Nudelholz verwenden, da die Pizza ansonsten nicht mehr gut aufgehen kann.
    5. Gut bemehlten Teig auf ein beschichtetes Backblech ohne Backpapier legen.
    6. Pizza mit Tomatensauce bestreichen und mit Pilzmasse und Käse belegen.
    7. Im Backofen 10-15 min. auf unterster Schiene knusprig backen.

    Notizen

    Rezeptquelle:  brandnooz